Menü

Alain Monnens

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Alain Monnens

Alain Monnens wurde am 23. September 1969 in Bree (Belgien) geboren. Bereits in seiner Jugend war klar, dass ihm das Schöpferische im Blut lag. Die Entscheidung, Industriedesign zu studieren, war daher keine Überraschung. Er absolvierte sein Studium cum laude in der Fachrichtung Produktentwicklung an der SHIVKV in Genk (heute Media & Design Academie).

Seine berufliche Laufbahn begann er bereits drei Monate vor Abschluss seines Studiums bei NPK Industrial Design in Leiden (Niederlande). Später und eher zufällig kam er nach Westflandern (Belgien), wo er die Chance bekam, mehrere Entwicklungsaufträge zu bearbeiten.  Heute unterrichtet er an der Hochschule von Westflandern in den Fachbereichen Industriedesign und Produktentwicklung.

Im Jahr 2000 machte Alain Monnens seine ersten Schritte als selbstständiger Designer, und 2006 gründete er sein Designbüro IDAM bvba. Mehrere erfolgreiche Produkte wurden umgesetzt, speziell im Bereich Beleuchtung.

Das Modell BERTUS für Durlet war sein erster erfolgreicher Schritt in die Welt der Sitzmöbel. Und es gefiel ihm, denn seither kamen einige weitere Projekte dazu. Wie seine Beleuchtung zeugen auch die Sitzmöbel, die Alain Monnens entwirft, von seinem sachlichen, puren Stil. Er findet die Integration von Elementen wichtiger als die Hinzufügung, weil für ihn Entwerfen die Kunst des Weglassens ist.

Alain Monnens wurde bereits mit mehreren Designpreisen ausgezeichnet, darunter dem Gütesiegel „Henri Van de Velde“ und einige „Red Dot Design“-Awards.