Menü

Semianilinleder Royal

Leder Royal, ein nicht geschliffenes, leicht geprägtes Semianilinleder

Die geeignetste Ledersorte für sehr intensiven Gebrauch.

Lederstärke: 1,3 mm
Lichtechtheit: sehr gut
Atmungsaktivität: befriedigend
Strapazierfähigkeit: sehr gut
Reibfestigkeit: sehr gut
Reißfestigkeit: sehr gut

 

Reinigungs- & Pflegeempfehlungen

Ledermöbel werden mit einem sauberen feuchten Tuch abgestaubt. Ein wenig Feuchtigkeit tut dem Leder gut. Verwenden Sie dieses Tuch nur zur Pflege Ihres Durlet- Sitzmöbels, damit es nicht mit Seife, Reinigern oder Lösungsmitteln in Berührung kommt.

Flecken dürfen in keinem Fall mit Lösungsmitteln oder chemischen Produkten entfernt werden. Flüssigkeiten sollten sofort abgetupft werden. Fettflecken lassen sich unter Umständen mit einem weichen weißen Radiergummi beseitigen. Andere Flecken sind mit klarem Wasser und etwas alkalifreier Glycerinseife zu behandeln. Testen Sie die Methode vorsichtshalber erst an einer verdeckten Stelle. Und haben Sie ein wenig Geduld. Oft verschwindet der Fleck nach einiger Zeit in der Leder-Patina.

Schweiß und Fett schaden dem Leder. Sie können ihre Ledermöbel von Schweiß und Haarfett schützen mit ein dekorativem Schutztuch oder einem Kopflehnenschutz.

Leder verträgt weder direkte Sonneneinstrahlung noch sonstige Wärmequellen (Ofen, Heizkörper...) oder Trockenheit. Die ideale Luftfeuchtigkeit liegt bei 55 bis 65 %. Schützen Sie Ihre Ledersitzmöbel daher vor diesen Einwirkungen. Auch sollte das Leder nicht übermäßig eingefettet werden, da dies das Finish angreifen könnte.

Es empfiehlt sich, die Pflegebehandlung 1 bis 2 mal im Jahr durchzuführen (beispielsweise im Frühjahr und im Herbst). Gehen Sie dabei wie folgt vor:

1. Einen vollen Kaffeelöffel Durlet-Seife in 3 bis 4 Liter lauwarmem Wasser auflösen.
2. Den Sessel mit einem weichen Schwamm abwaschen.
3. Sorgfältig mit einem Fensterleder und klarem Wasser abwischen und mit einem weichen Tuch abtrocknen.
4. Lange und gründlich trocknen lassen und den Sessel anschließend mit Durlet-Ledercreme einreiben. Die Creme nicht zu dick auftragen.
5. Den Sessel abschließend mit einem weichen trockenen Tuch blank reiben.

 

Farbübersicht:

sneeuwwit

navy

terra

cherry

zwart

zwart

clay

 

Unter Vorbehalt von Änderungen und Farbunterschieden! Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen nur annähernd dem Originalfarbton entsprechen!

 

Musterversand - Materialien erleben...

Gerne senden wir Ihnen vor der Bestellung kostenlos und unverbindlich Materialmuster zu. So können Sie in Ruhe zuhause aussuchen, was Ihnen am besten gefällt und zu Ihrer Einrichtung passt. Jetzt unverbindlich kostenlose Materialmuster bestellen