Menü

Leinen (Flachsfaser)

Leinen (Flachsfaser)

Leinen der am längsten genutzte Stoff

Es ist bereits seit mehreren tausend Jahren voll im Trend: Das Leinen. Der Stoff wird heute gern in Sommerbekleidung und Polstermöbel verwendet, aber auch als (bedruckter) Dekorationsstoff oder in Taschen, Schuhen und bei der Bücherherstellung.

Das Material

Neben Wolle ist Leinen der am längsten genutzte Stoff: Bereits vor über 6000 Jahren haben Menschen ihn hergestellt. Leinen ist von Natur aus bakterienabtötend, fast antistatisch und schmutzabweisend. Leinen kann bis zu 35 % Luftfeuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen. Der Stoff ist zwar leicht knitteranfällig, aber besitzt natürlichen Glanz und Stärke. Ähnlich wie Seide besitzt Leinen gleichzeitig kühlende und wärmende Eigenschaften.